Willkommen in der Physiotherapie

 

Ob Krankengymnastik oder ein Gerätetraining zur Stärkung Ihrer Muskulatur und Optimierung Ihres Bewegungsapperates - bei uns wird Gesundheit GROSS geschrieben!

 

MASTER OF CHIROPRACTIC

 

Theraphieangebote

 

Im Krankengymnastikbereich werden in einem schönen Ambiente folgende Therapiemöglichkeiten angeboten, die von den Krankenkassen übernommen werden, sofern sie ärztlich verordnet werden.

 

Wellness

 

Wellness - Thai-Massage

 

Die traditionelle Thai-Massage ist eine ganzheitliche Massageform, die im bekleideten Zustand auf einer Matte am Boden stattfindet.

Das Zusammenspiel verschiedener Elemente aus Yoga, Akupressur und Reflexzonenmassage wirkt stimulierend auf alle Körpersysteme.

Die Meridiane werden frei gemacht und Blockierungen gelöst, wodurch es zu einer interessanten Kombination aus einem Energieschub und Entspannung kommt.

Zur Sommervorbereitung und zur Erhaltung der Urlaubsbräune steht ein Turbobräuner (Ergoline 44) zur Verfügung. Das Solarium ist unabhängig vom Fitnessbereich für jedermann frei zugänglich.

Wer sich über Preise informieren möchte, den bitten wir vorbeizuschauen, um sich ein eigenes Bild von den Räumlichkeiten und unserem Angebot zu machen.

Rückenschule & Yoga

 

Vorbeugung / Nachsorge

 

Osteoporose Prophylaxe

 

Innerhalb unserer Praxi für Krankengymnastik & Massage und unserem Fitnessbereich MAXIMUMM bieten wir Ihnen auch:

MTT (medizinische Trainingstherapie)

MTT ist als Reha-Nachsorge bei uns zu absolvieren. Der Kostenträger hierfür sind die Rentenkassen.

Funktionstraining

 

Funktionstraining

 

Vom behandelten Arzt verordnete Sporteinheiten

Funktionstraining umfasst bewegungstherapeutische Übungen in der Gruppe. Das gemeinsame Üben in festen Gruppen Therapeutenbindung ist Vorraussetzung, um gruppendynamische Effekte zu fördern, den Erfahrungsaustausch zwischen den Betroffenen zu unterstützen und damit den Selbsthilfecharakter der Leistung zu stärken. Neben den bewegungstherapeutischen Übungen können Gelenkschutzmaßnahmen und die Einübung im Gebrauch technischer Hilfen und den Gebrauchsgegenständen des täglichen Lebens Bestandteil des Funktionstrainings sein.